Kontakt | Newsletter [ DE | EN ] Leichte Sprache
 

Dr. Elke Keup-Thiel

Elke Keup-Thiel

Wissenschaftlerin
Tel: +49 (0) 40 226 338 412
Fax: +49 (0) 40 226 338 163
E-Mail Kontakt

Bereits seit 2010 arbeitet Dr. Elke Keup-Thiel am Climate Service Center Germany, aktuell in der Abteilung Transfer und Kapazitätsaufbau.

Nach dem Studium der Meteorologie an der Universität Hamburg promovierte sie am Max-Planck-Institut für Meteorologie über die Modellierung der Mikrophysik von Aerosolteilchen in globalen Klimamodellen. Anschließend untersuchte sie in verschiedenen nationalen und europäischen Projekten der Wasserkreislauf von Zyklonen, die Folgen des Klimawandels für die Barentssee - Region und in dem Projekt ‚Service Gruppe Anpassung‘ fungierte sie erstmals als Schnittstelle zwischen Klimaforschung und Gesellschaft.

Bereits seit 2016 ist sie aktiv in mehreren Gremien des DIN e.V. so auch in dem 2021 gegründeten Normenausschuss ‚Klimawandel‘, um das aktuelle Wissen zum Klimawandel in die Normungsarbeit einfließen zu lassen. Schwerpunkte ihrer derzeitigen Arbeit ist nicht
allein der Wissenstransfer, sondern auch Qualität und Evaluation transdisziplinärer Prozesse (Projekt NorQuATrans). Zusätzlich leitet sie derzeit das Forschungsvorhaben KliWiSt, in dem der Einfluss des Klimawandels auf die Windenergie – Standortbewertung untersucht wird.

Ausführlicher Lebenslauf von Elke Keup-Thiel (104 KB)