Jobs

Aktuelle Stellenangebote am GERICS


Fremdsprachenassistent (m/w/d)

WCRP “Coordination Office for Regional Activities (CORA)” und Helmholtz-Institut Climate Service Science (HICSS)

Seit Juni 2016 kooperieren im neu gegründeten Helmholtz-Institut Climate Service Science (HICSS) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Hamburg und des Helmholtz Zentrums Geesthacht. Das HICSS soll die gemeinsamen Kompetenzen von GERICS und der Universität Hamburg aus Natur-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften für das Forschungsgebiet „Climate Service Science“ bündeln.

Seit Januar 2019 kooperieren im neu gegründeten World Climate Research Programme (WCRP) “Joint Coordination Office for Regional Activities (CORA)“, GERICS zusammen mit der Bjerknes Centre for Climate Research, und der WCRP. CORA soll die Sichtbarkeit der ganzen Bandbreite der regionalen Aktivitäten von WCRP erhöhen.

Für das CORA (50%) und das HICSS (50%) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt - befristet auf zwei Jahre - einen Fremdsprachenassistenten (-Sekretär) (w/m/d) oder vergleichbar. Die Stelle ist nicht teilbar, flexible Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich möglich.

Ihre Aufgaben:

  • selbstständiges Führen und Organisieren des Sekretariats
  • Organisation, Vor- und Nachbereitung von Meetings
  • Verfassen von Protokollen
  • Terminplanung, Bearbeitung von Post und Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache, Überwachung offener Vorgänge sowie Ablageorganisation, Archivierung, Materialbestellungen
  • Betreuung von Gästen und Gastwissenschaftlern
  • Organisation und Mithilfe bei wissenschaftlichen Workshops und Tagungen, sowie Schreiben von Berichten

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Fremdsprachensekretär (m/w/d) oder vergleichbar
  • langjährige Berufserfahrung im Sekretariat, idealerweise mit einem wissenschaftlichen Hintergrund
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen, Erfahrung mit Datenbanken sind von Vorteil
  • Erfahrung mit Social Media
  • Freude am Verfassen von Texten
  • wünschenswert sind Kenntnisse der Arbeitsweisen und Strukturen im wissenschaftlichen Bereich
  • soziale und kommunikative Kompetenz sowie ein freundlicher und serviceorientierter Umgang mit Kunden und Projektpartnern
  • hohes Maß an Flexibilität und selbstständiger Arbeitsweise, Loyalität und Diskretion
  • Kenntnisse in Spanisch oder einer anderen Fremdsprache sind von Vorteil

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an

Dr. Paul Bowyer E-Mail Kontakt

Wir bieten Ihnen:

  • ein internationales Umfeld mit etwa 950 Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 50 Nationen
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot (u. a. Fach-, Englisch- oder Führungsseminare)
  • flexible Arbeitszeiten und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine hervorragende Infrastruktur inkl. wissenschaftlicher Bibliothek und moderner Arbeitsplatzausstattung
  • Vergütung nach TV-AVH inkl. Sozialleistungen

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns diese unter Angabe der Kennziffer 2019/CS 16 bis zum 14.07.2019 in einer Datei nicht größer als 10 MB an

Bereich Personal E-Mail Kontakt